Nihon no ima (Japan heute) Ein Japanischlehrwerk für Fortgeschrittene



38,00 

Vorrätig

Urheber: Yasuko Sakai
Anbieter / Verlag: Buske, H
Erscheinungsdatum: 01.05.2011
Artikelnummer: 9783875485394 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,
Genre:
Sprache, allgemein und Nachschlagewerke , Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik , Fachspezifischer Unterricht

Yasuko Sakai
Buske, H

Lernziele Verbesserte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten (Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen); Kompetenzniveau A2/B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Konzeption „Nihon no ima““ ist ein Lehrwerk für die Übergangsphase von der Elementar- zur Mittelstufe. Die 10 Lektionen berühren eine Vielzahl von Themen zur japanischen Geschichte, Kultur und Gesellschaft und vermitteln Einblicke in die heutige japanische Lebensweise. Anhand realistischer Sprachverwendungsaufgaben kann sie kommunikative Kompetenz trainiert und erweitert werden. Abwechslungsreiche Übungen mit Fragen zum Textverständnis, Grammatikübungen, Aufsatzthemen sowie Übersetzungs- und Hörverständnisübungen bieten umfangreiche Möglichkeiten zur Anwendung und Vertiefung des Gelernten. Auf der beigegebenen Audio-CD sind Hörverständnisübungen sowie die Lektionstexte und Dialoge zu hören. Mit den Musterlösungen und der Übersetzung der Lektionstexte bzw. -dialoge im Anhang ist „“Nihon no ima““ sowohl für den Einsatz im Unterricht als auch für das Selbststudium geeignet. Zudem besteht das Angebot, der Autorin Yasuko Sakai die Aufsätze per E-Mail zuzusenden und korrigieren zu lassen.

Artikelnummer / ISBN: 9783875485394

Urheber: Yasuko Sakai
Anbieter / Verlag: Buske, H
ISBN: 9783875485394
Erscheinungsdatum: 01.05.2011
Produktsprache: Japanisch
Seitenanzahl: 330
Höhe / Breite / Tiefe / Gewicht: H 24cm / B 17cm / Gewicht 618gr
Produktform: Softcover

Buchhandlungen gehören mit der neuen Corona Schutzverordnung zum täglichen Bedarf (§4 (2) Punkt 1).

Das heißt, es müssen keine  Einlasskontrollen in der Buchhandlung stattfinden; es gilt weiterhin die Maskenpflicht und Abstandsregel (ab 04.12.2021).

Link zum PDF