64



14,00 

Vorrätig

Urheber: Hideo Yokoyama
Anbieter / Verlag: Atrium Verlag AG
Erscheinungsdatum: 18.04.2019
Artikelnummer: 9783038821083 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , ,
Genre:
Klassische Kriminalromane und Mystery , Moderne und zeitgenössische Belletristik , Thriller / Spannung

Hideo Yokoyama
Atrium Verlag AG

Im Januar 1989 wird in Tokio ein siebenjähriges Mädchen entführt. Die verzweifelten Eltern tun alles, um die Forderungen des Entführers zu erfüllen. Doch alle Bemühungen sind vergebens. Der Entführer entkommt unerkannt mit dem Lösegeld, kurz darauf wird die Leiche des Mädchens gefunden. Die Ermittlungen der Polizei laufen ins Leere. Der Fall geht unter dem Aktenzeichen 64 als ungelöstes Drama in die Kriminalgeschichte Japans ein. Vierzehn Jahre später verschwindet die Tochter von Yoshinobu Mikami, dem Pressesprecher eines kleinen Polizeireviers. Mikami, selbst Gefangener eines übermächtigen Verwaltungsapparats, stößt kurz darauf auf ein geheimes Memo zu Fall 64. Getrieben von einer dunklen Ahnung beginnt er, auf eigene Faust zu ermitteln …

Artikelnummer / ISBN: 9783038821083

Urheber: Hideo Yokoyama
Anbieter / Verlag: Atrium Verlag AG
ISBN: 9783038821083
Erscheinungsdatum: 18.04.2019
Produktsprache: Deutsch
Höhe / Breite / Tiefe / Gewicht: H 19.2cm / B 13cm
Produktform: Softcover

Buchhandlungen gehören mit der neuen Corona Schutzverordnung zum täglichen Bedarf (§4 (2) Punkt 1).

Das heißt, es müssen keine  Einlasskontrollen in der Buchhandlung stattfinden; es gilt weiterhin die Maskenpflicht und Abstandsregel (ab 04.12.2021).

Link zum PDF