Gefährliche Geliebte Roman



9,00 

Verfügbar, befindet sich im Zulauf

Urheber: Haruki Murakami
Anbieter / Verlag: btb
Erscheinungsdatum: 01.07.2002
Artikelnummer: 9783442727957 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , ,
Genre:
Moderne und zeitgenössische Belletristik , Magischer Realismus , Zeitgenössische Liebesromane , Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben , Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Soziales , Belletristik in Übersetzung

Haruki Murakami
btb

Hajime lebt so wie Millionen Japaner: in geordneten Verhältnissen, geschäftlich erfolgreich. Er betreibt einen Jazzclub in einem schicken Viertel von Tokio, ist verheirat und hat zwei Töchter. Da tritt eines Abends Shimamoto an die Bar, seine Jugendliebe, mit der er einst ganz in die Welt der Musik versunken ist. Wie eine Halluzination erscheint sie immer ganz geheimnisumwoben an regnerischen Abenden und rührt mit ihrem bezaubernden Lächeln verloren geglaubte Saiten in Hajime an. Langsam zieht sie ihn aus seiner so perfekt erscheinenden Welt, bis er schließlich bereit ist, alles für sie zu opfern. „Alles ist möglich bei Haruki Murakami. Seine Bücher sind eine ‚gelungene Mischung aus Zen und Coca-Cola‘ hat einmal ein Rezensent geschrieben. Hier sind es Jazz und Cocktails, die das westliche Flair bringen. Und wenn man bei Zen an die Kunst des Bogenschießens denkt, dann geht Murakami noch einen Schritt darüber hinaus. Seine Kunst besteht nicht nur darin, ins Schwarze zu treffen, sondern den Pfeil so abzuschießen, dass er in der Luft bleibt.“ Die Welt

Artikelnummer / ISBN: 9783442727957

Urheber: Haruki Murakami
Anbieter / Verlag: btb
ISBN: 9783442727957
Erscheinungsdatum: 01.07.2002
Produktsprache: Deutsch
Originaltitel: Kokkyo no minami Taiyo no Nishi
Originalsprache: engGB
Seitenanzahl: 224
Höhe / Breite / Tiefe / Gewicht: H 18.7cm / B 11.9cm / T 1.8cm / Gewicht 210gr
Produktform: Softcover

Buchhandlungen gehören mit der neuen Corona Schutzverordnung zum täglichen Bedarf (§4 (2) Punkt 1).

Das heißt, es müssen keine  Einlasskontrollen in der Buchhandlung stattfinden; es gilt weiterhin die Maskenpflicht und Abstandsregel (ab 04.12.2021).

Link zum PDF